Services

Webseiten auf Basis eines Content Management Systems (CMS)

CMS - mehr als Websitepflege ohne Programmierkenntnisse

Die Ansprüche sind unterschiedlich. Dient die Webseite nur zur Verbreitung von Informationen und dem Verkauf weniger Produkte, oder sollen bereits vorhandene Datenquellen eingebunden werden?

Die gretler intermedia GmbH hat sich auf Produkte spezialisiert, die sich vielfach bewährt haben und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Open Source CMS

Unser Team berät Sie bei der Wahl eines geeigneten Web Content Management Systems (WCMS), konzipiert, designt und programmiert Internetauftritte. Der Focus liegt dabei auf dem Einsatz hochwertiger und bewährter Software mit dem optimalsten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zu den bekanntesten und bewährtesten Open Source WCMS gehören Typo3, Joomla, Drupal und webEdition.

Wir empfehlen den Einsatz des WCMS webEdition. Natürlich setzen wir Ihre Website auch mit Typo3, Joomla oder Drupal um. Unsere Erfahrungswerte bei unseren Kunden zeigen jedoch, dass das WCMS webEdition um ein vielfaches leichter und intuitiver wie Typo3, Joomla oder Drupal bedienbar ist.

Vor allem dann, wenn viele Inhalte häufig aktualisiert werden sollen, ist Einsatz von Content Management Systemen gefragt. Wir haben Erfahrung mit den vier bekanntesten Open-Source Content Management Systemen webEdition, Joomla!, TYPO3 und Drupal. Bei Bedarf setzen wir Ihre Web-Projekte unter Verwendung dieser oder anderer Lösungen um.

Kontaktieren Sie uns!


  Basisanforderungen an ein CMS

  • Pflege einer Website ohne Programmierkenntnisse
  • Trennung Layout und Inhalt
  • Unterschiedliche Zugriffrechte für Redakteure, Kunden, Geschäftspartner
  • Aufbau eines kleinen Online-Shops
  • Einsatz  typischer Internetmodule wie Fotogalerie, Abstimmungen (Votingmodul) und anderes


Erweiterte Ansprüche (siehe Auszug möglicher Lösungen):

  • Die Standardsoftware deckt nicht alle Bedürfnisse ab und soll anpassbar bzw. erweiterbar sein.
  • Schnittstellen zu anderen Systemen werden benötigt, wie SAP, ERP, CRM.
  • Daten aus Katalogsoftware sollen im Online-Shop verwendet werden.
  • Kundenbestellungen sollen an andere Bestellabwicklungssysteme weitergeleitet werden.
  • Kundenadressen sollen im Newsletter verwendet werden
  • Doppelte Datenhaltung soll vermieden werden, aber die Daten je nach Zugriffberechtigung in verschiedenen Medien (Internet, Intranet, PDA, Printmedien) zur Verfügung stehen.

GI Webservices

Rootserver
Mieten Sie einen Highend-Server mit direkter Anbindung an die Internet-Backbone

Webhosting Abos
z.B. Das Hosting Abo für zeitlich befristetete Projekte, kündbar pro Quartal.

SSL Zertifikate
SSL ermöglicht die sichere, verschlüsselte Kommunikation für Webseiten und Internet-Shops.